wollerey

Denkpause beim Leipziger Wollefest

Ab und zu müssen sich die grauen Zellen auch mal ausruhen. Es ist schön, komplizierte Muster und Schnitte zu ersinnen und zu stricken, aber manchmal brauche ich eine Denkpause. Eine ganz unkomplizierte Strickerey, die auch geeignet ist, sich bei Stricktreffen zu unterhalten oder einfach die Hände zu rühren ohne groß hinzuschauen. Geht es euch auch so? Ich habe mir für diese Denkpause die wunderschöne Carmano ausgewählt. So wird das schlichte Tuch ganz edel und fällt fantastisch. Auch um den Hals…

0
Read More

Angebot 2 für das Leipziger Wollefest

Ich liebe diese Nadeln! Seit ich die Pony Perfect kenne, sind das einfach meine Favoriten. Naturbelassene Holzspitzen aus 3 verschiedenen Holzarten aus nachhaltiger Forstwirtschaft.   Mir gefallen auch besonders die eckigen Spitzen, da geht das Stricken so flott von der Hand! Das Verschrauben der Spitzen mit dem Seil: völlig ohne Werzeug, keine Stanzungen, an denen das Garn hängen bleibt und die patentierte Glydon Technik sorgt dafür, dass das Garn ohne zu haken über den Nadelansatz gleitet.   Hochwertige Seilstopper aus…

0
Read More

Angebot 1 für das Leipziger Wollefest

DER wollerey Dauerbrenner ist das Palatina Tuch. Es gibt inzwischen hunderte von Palatinen, allein bei Ravelry sind 180 Projekte eingestellt. Das Tuch ist schlicht, klassisch, einfach nebenbei zu stricken und in vielen Farbvarianten toll. Das erste Palatina Tuch entstand aus Alpaka Lacegarn und genau diese Garnpakete aus Peruba könnt ihr beim Leipziger Wollefest zum super Sonderpreis von 29,00 Euro statt 44,00 Euro erstehen. Ich habe einen ganzen Frühlingsnachmittag damit verbracht, aus diesen vielen Farben wunderschöne Kombis für euch zusammenzustellen. Das…

0
Read More

Kleiner Sommer Sale %

Ich muss dringend ein wenig aufräumen, neues Herbstgarn steht im Lager. Im Shop findet ihr unter dem Button zu deutlich reduzierten Preisen einige Garnpakete mit Einzelsträngen in bunter Bora Sedaca in zueinander passenden Farben Einen dicken Bobbel Merino superfine mit 8% Kaschmir, den ich zum Test in einer italienischen Spinnerei gekauft habe und 400g Prinzessinnen Babylapaca Es nutzt ja alles nix, ich werde diese zurückgelegten Stränge so schnell nicht verstricken können und es kommen immer neue hinzu, wenn man an…

0
Read More

Seide lässt sich auch im Sommer stricken

Die Wetterkapriolen spielen uns in diesem Jahr ganz schön mit. Von leichten, ärmellosen Tops bis zu langärmeligen Pullovern kann man im Laufe des Tages fast alles tragen. Was also stricken? Das Cyprina Top ist luftig und kann auch länger oder als Pulli gestrickt werden Ob kurze, lange oder gar keine Ärmel kann man je nach Wetterlage entscheiden, denn das Modell wird von oben gestrickt und ist super an die eigene Figur anzupassen. Hier gibt es weitere Modelle zu sehen. Die…

0
Read More

Die Färberin hat im Sommer

besonders viel zu tun. Warme Temperaturen, ein leichtes Lüftchen, besser geht es nicht. Marineblau ist immer ein Klassiker, vor allem auf Bouretteseide und auch Türkis ist super sommerlich, allerdings hört man das Fluchen der Färberin durch den Park schallen, wenn sich das Garn nach dem Färben so präsentiert: Viel zu tun in diesen Wochen!  

0
Read More

Fröhlich bunte Ostern

Wenn das Frühjahr kommt (und es dauert immer zu lange!), bekomme ich noch mehr Lust auf Farbe und fröhliche Tücher und Pullover. Über Ostern habe ich deshalb für euch schöne farbenfrohe Garnpakete zum Sonderpreis eingestellt. Wer kuschelige Tücher liebt, deren Effekt aus den verwendeten Farben kommt, ist mit dem Merrily Tuch glücklich. Die besondere Konstruktion ergibt ein riesengroßes, abgerundetes Tuch, das man im Rücken binden kann. HIER geht es zu den Merrily Tuchkits, noch bis einschließlich Ostermontag als besonderes Angebot.…

0
Read More

Farbtupfer am Valentinstag

Kommt euch der Winter auch wieder so lang vor? Es ist grau und kalt und nass. Das Kinn friert ein, die Nase zusammen – das möschte isch nischt! Ein kleiner Farbtupfer tut einfach gut und hält warm. Wer die (neuen) Garne der wollerey noch nicht kennt, bekommt jetzt eine farbenfrohe und preisreduzierte Möglichkeit: Für das schnell gestrickte Quagga Tuch gibt es Garnpakete mit unterschiedlichen Garnen zusammen mit der Anleitung als pdf Datei. Wer nur die Anleitung möchte, schaut bitte HIER…

2
Read More

Tücher, Tops, Pullover – Schwabsburg!

Wie in jedem Jahr freue ich mich besonders auf das erste Juni Wochenende. Zu Beginn der Sommersaison findet das Schwabsburger Wollfest statt, ein Kunsthandwerkermarkt der Extraklasse. Das sage ich nicht nur, weil die wollerey mit einem Pavillon voller Farbenpracht vor Ort ist, sondern weil es einen fantastischen Mix an Angeboten gibt, so dass für jeden etwas dabei ist. Ein Ausflug an den Rhein lohnt sich auf jeden Fall. Ich hoffe, auch bei meinem Angebot ist für jeden etwas dabei. Passend…

2
Read More

Traumtücher für den Herbst

Immer wenn der Herbstwind bläst und die Blätter tanzen bekomme ich Lust auf kuschelige Tücher. Bei einem Spaziergang durch Wald und Feld schnell ein Tuch um den Hals gewickelt, das wärmt wunderbar. Es darf nicht zu groß sein, wie z.B. das „Groove“ mit seinen Maßen 180 x 70 cm. Durch die schlichten rechts-links Muster ist dieses Accessoire ganz unabhängig von der Mode und hochwertiges Garn, wie Babyalpaka mit Maulbeerseide, macht es jahrelang tragbar. Hier darf die Farbe wirken und man…

0
Read More