kal

Tuchanleitung testen

Zu meinem diesjährigen Geburtstag habe ich meine Kundinnen mit einer Tuchanleitung überrascht. Veröffentlicht wurde die Anleitung in meiner Ravelry group. Nach meinem Geburtstag habe ich sie wieder gelöscht. Es sollte ein schnelles Tuch werden, aber trotzdem ein wenig Herausforderung bieten. Das Geburtstagstuch habe ich zunächst aus 200g  Gaja gestrickt, einem Garn mit Merino, Baumwolle und Seide Da das Garn nicht übermäßig elastisch ist, zieht sich das Gestrick nicht zu sehr zusammen und das Muster mit Zöpfen und Sternchen kann sich…

0
Read More

Entschleunigung Teil 2

Seit gerade eben können die Teilnehmerinnen des Mystery Knitalongs mit dem zweiten Teil des Tuches beginnen. Da das Schreiben von Anleitungen bei mir oft mit großem Stress einhergeht, weil ich eigentlich gar keine Lust darauf habe, freue ich mich heute ganz besonders darüber, dass ich Teil 2 pünktlich und ganz entspannt fertig bekommen habe und ihn versenden konnte. So geht es weiter: Wie man sieht, führt das neue Muster dazu, dass man sich mehr konzentrieren und öfters hinschauen muss und…

0
Read More

Guttut – es geht los

Als ich die Idee zu einem Entschleunigungs Knitalong hatte, konnte ich noch nicht absehen, was da auf mich zukommt. Vor der Entschleunigung kommt die Beschleunigung und raketengleich schnellte die Anzahl der Bestellungen in die Höhe. Der Shop ist völlig geplündert und ich gestehe, dass ich auch nichts mehr aufgefüllt habe. Dafür ist nach meinem kleinen Urlaub noch genug Zeit und dann habe ich auch bestimmt wieder richtig Energie. Dass mein Entschleunigungs Vorhaben vom Universum voll unterstützt wird, zeigte sich schon…

2
Read More

Tun was mir gut tut – ein etwas anderer KAL

Wie oft nimmt man sich vor, jetzt aber wirklich mal  etwas zu tun, das einem gut tut. Das Leben soll schöner werden, man will sich besser fühlen. Da werden, besonders zum Jahreswechsel, große Vorhaben angedacht, wie mit dem Rauchen aufzuhören, regelmäßig zu joggen oder im nächsten Jahr kein Strickgarn zu kaufen, weil man doch wirklich genügend davon hat. Grundsätzlich ist das natürlich okay, auch wenn ich das mit dem Strickgarn nicht vorbehaltslos unterstützen kann. Oft scheitern die großen Vorhaben daran,…

2
Read More

Alles auf ROT!

Im Frühtau zur Burg hoch, das war das Programm für den letzten Sonntag. Fotografin Heike und ich hatten als Ziel für unser Fotoshooting des zauberhaften Caramba! Tuches von Gisela Beyer perfektes Wetter und eine tolle Kulisse ausgewählt. Natürlich bin ich nicht mit dem langen Schwarzen und Pumps den Burgberg hochmarschiert, sondern habe mich erst einmal in ein dickes langes Kleid, meine Lieblingskuscheljacke und mein ganz persönliches neues Lieblingstuch gewickelt. Das Tuch habe ich bei der kreativen Kirsten gegen ein Garnpaket…

2
Read More