Ab und zu müssen sich die grauen Zellen auch mal ausruhen. Es ist schön, komplizierte Muster und Schnitte zu ersinnen und zu stricken, aber manchmal brauche ich eine Denkpause. Eine ganz unkomplizierte Strickerey, die auch geeignet ist, sich bei Stricktreffen zu unterhalten oder einfach die Hände zu rühren ohne groß hinzuschauen. Geht es euch auch so? Ich habe mir für diese Denkpause die wunderschöne Carmano ausgewählt. So wird das schlichte Tuch ganz edel und fällt fantastisch. Auch um den Hals…